View Gallery 31 Photos

Die emotionalste Gala in Deutschland feiert IHR 10-jähriges Jubiläum

Es war wieder so weit: Traditionell im Herbst fand die VITA Charity Gala zugunsten des Vereins VITA e.V. Assistenzhunde im Kurhaus in Wiesbaden statt. Die Charity Gala feierte ihr 10-jähriges Jubiläum.

Auch in diesem Jahr begrüßte FFH-Moderator Daniel Fischer die Gala-Gäste und führte mit Unterstützung von VITA-Schirmherrin Dunja Hayali durch den Abend.

Wie immer lockten das prunkvolle Ambiente und die Helfer auf vier Pfoten zahlreiche Prominente aus Showbusiness, Politik und Wirtschaft in die Landeshauptstadt. Viel Engagement und die Leidenschaft für die außergewöhnliche Arbeit von VITA zeigten prominente Unterstützer wie
Julia und Nina Meise, Jochen Bendel, Susanne Fröhlich, Marika Kilius, Sandra Maria Gronewald, Joey Grit Winkler und Nina Ruge.

Ein emotionaler Höhepunkt jagte den nächsten, die zahlreichen VITA Teams vor Ort nutzten den Abend um DANKE zu sagen an alle Unterstützer und Helfer des Vereins, dem wollte sich Gründerin Tatjana Kreidler anschließen und gemeinsam schafften sie es den Organisator der Gala, Erhard Priewe, mit der Laudatio zu seinem außergewöhnliches Engagement, zu Tränen zu rühren. In dieser besonderen Atmosphäre wurden erneut Spenden von über einer halben Millionen Euro eingesammelt.

Der Stargast des Abends war die Opernsängerin und Musicaldarstellerin, Deborah Sasson, die von der Kammerphilharmonie aus St. Petersburg begleitet wurde.
Bis in die frühen Morgenstunden sorgten Sängerin Natascha Wright und DJ Felix Moese für ausgelassene Stimmung in der Disco und den Bars und Lounges rund um den Ballsaal.

Weitere Infos zum Veranstalter und den VITA-Awards bei:

http://www.vita-assistenzhunde.de

 

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.